Mein aktuelles Lauftraining – #nllauf17

Am 29.4.17 ist es wieder so weit – Landkreislauf bei uns im Nürnberger Land. Näheres dazu wird es demnächst in einem anderen Beitrag geben. Heute möchte ich nur erzählen, wie ich bis dahin fit werden möchte. (Also FIT stimmt nicht ganz, fit bin ich glaub ich schon;))
Aber ich hab hohe Erwartungen an mich selbst! Unter die ersten Plätze der Frauen möchte ich schon kommen! Ein Zeitlimit hab ich mir jetzt noch nicht gesetzt. Ich geb einfach mein Bestes und trainiere so gut es geht.

Processed with VSCO with nc preset

Mein aktuelles Trainingspensum

Ich bin zurzeit sowieso ziemlich motiviert was den Sport angeht, einen festen Trainingsplan habe ich allerdings nicht. Ich gehe durchschnittlich jeden zweiten Tag ins Fitnessstudio, dort auch in viele Kurse wie z.B. TRX, Crossworkout und ca. 2x/ Woche in Jumping. Einmal in der Woche hab ich Reitstunde und ab und zu spiele ich Volleyball und gehe Laufen. Eigentlich muss ich also nicht mehr trainieren, sondern anders.

Was will ich ändern?

Ich werde meinen Schwerpunkt ab sofort auf Cardiotraining legen. Drei bis vier mal werde ich jetzt laufen gehen. (Ich hoffe meine Laufmotivation hält sich noch bis zum Landkreislauf;)) Der folgende Plan wurde allerdings von keinem Profi erstellt. Es ist mein individueller Plan, den ich mir selber überlegt habe.

Lauf 1: Intervalltraining (ich lauf nicht genau nach einem Intervallschema, sondern werde einfach Sprints einbauen) plus Ein-/Auslaufen
Lauf 2: Dauerlauf ca. 60 min
Lauf 3: meine Etappe, die ich dann auch am Landkreislauf laufe (5,7km) relativ schnell plus lockeres Zurücklaufen

Zusätzlich werde ich weiterhin 2x/Woche in Jumping gehen, an anderen Workouts teilnehmen und evtl. 1x/Woche noch Gerätetraining machen.

Ich denke, wenn ich das so durchziehe, werde ich eine ganz gute Zeit laufen. Im Prinzip geht es ja um nichts, aber ich möchte trotzdem gut sein – einfach für mich.:-) Außerdem brauch ich immer ein Ziel, um mich zum Laufen motivieren zu können. Vielleicht ist das ja auch ein guter Tipp für euch: Sucht euch einen Lauf aus und trainiert darauf hin. Für mich ist das einfach ein extremer Ansporrn.

Processed with VSCO with s2 preset

Processed with VSCO with nc preset

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s