Vegane Breakfastbowl

Nein, mein Porridge ist mir nicht zu langweilig geworden;) aber ich denke, ab und zu kann man trotzdem mal etwas Neues probieren.
Ich hab mich immer mal wieder nach einer Alternative zu Sojajoghurt umgeschaut und gestern hab ich dann im Supermarkt zufällig Lupinen Joghurt entdeckt. Pur schmeckt er mir nicht soo gut, deshalb hab ich mir einfach ein Fruchtjoghurt draus gemacht!

P1100083.JPG

Dazu gabs dann noch einen leckeren Obstteller und einen Cappuchino mit Cashewmilch. Mhmm… (freu mich schon wieder auf morgen früh, haha;)) Habt ihr Lust bekommen, die Bowl auszuprobieren? Dann kommt hier das Rezept:

P1100033

MÜSLIBOWL

Zutaten:

  • 150g Joghurt (aus Lupinen, Soja- oder auch Naturjoghurt)
  • 30g Haferflocken
  • Handvoll gefrorene Früchte (ich hab Himbeeren und Mango genommen)
  • diverse Samen und Superfoods (Chiasamen, Amaranth, Sesam und was ihr sonst noch so da habt)
  • Nüsse
  • Obst

Lasst das gefrorene Obst etwas antauen. Anschließend zusammen mit dem Joghurt gut mixen (entweder mit dem Pürierstab oder im Standmixer). Wenn ihr es süßer mögt, könnt ihr einfach Agavendicksaft o.Ä. dazugeben.

Die Haferflocken und den Fruchtjoghurt in eine Schale geben. Abschließend mit den übrigen Zutaten toppen!

Ihr seht, mal wieder ein supereinfaches und schnell zubereitetes Frühstück!

Lasst es euch schmecken!

P1100063P1100062P1100050P1100032P1100026

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s